Aktuelles


Sportbootführerschein Binn / See unter Motor erfolgreich bestanden

2 neue Inhaber des Sportbootführerscheins haben die Prüfung im Schiersteiner Hafen abgelegt

Mit dem heutigen Tag hat die WSVH 2 neue Sportbootführerschein Anwärter ausgebildet. Xiaoyao und Lars ist es gelungen in kurzer Zeit sich die theoretischen und praktischen Kenntnisse in beeindruckender Weise (neben den beruflichen Anforderungen) anzueignen und auch unter Beweis zu stellen, dass sie das Gelernte erfolgreich anwenden können. Die Prüfung verlief von beiden Teilnehmern sehr konzentriert und souverän. Der Prüfer war des Lobes und somit war es auch kein Problem den letzten Haken zum "Bestanden" zu bekommen. Wir gratulieren Beiden herzlich und freuen uns für sie.

Vorstand

Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.

Lars (Mitte) und Xiaoyao (rechts im Bild) mit Ausbilder


Gerhard und Christoph SKS Praxis

Skippertraining Ostsee mit anschließender praktischer SKS Prüfung

2 neue Inhaber des Sportküstenschifferseins SKS haben Prüfung in Stralsund bestanden

Bei ausgezeichneten Windverhältnissen und eine Woche intensivem Trainings inkl. Nachtfahrt "Rund Rügen" haben mit Christoph und Gerhard zwei Teilnehmer unseres Lehrgangs zum SKS Führerschein 2017 die praktische Prüfung in Stralsund erfolgreich bestanden. Unterstützt wurden die beiden angehenden Skipper von Pascal, der sich als Deckshand mächtig ins Zeug gelegt hat für einen erfolgreichen Abschluss. Wie bereits im vergangenen Jahr mit Heiko und Pascal haben nun 2 weitere Teilnehmer der Wassersportvereinigung mit einem großartigen Prüfungsergebnis aufgewartet. Die Prüfung selbst fand unter widrigen Wetterverhältnissen statt. Dauerregen, schlechte Sicht und ca. 3 - 4 Bft konnten unsere Teilnehmer nicht größer beeindrucken. Erwähnenswert ist der sehr korrekte und faire Ablauf durch die Prüfer des Prüfungsausschusses Stralsund.

Vorstand

Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.


Skippertraining Ostsee mit anschließender SKS Prüfung

2 neue Inhaber des Sportküstenschifferseins SKS haben Prüfung in Stralsund bestanden

Bei herrlichem Sommerwetter und je eine Woche intensivem Training haben mit Pascal und Heiko zwei Teilnehmer unseres Lehrgangs zum SKS Führerschein die praktische Prüfung in Stralsund erfolgreich bestanden. Unterstützt wurden die beiden angehenden Skipper von der ausgezeichneten Deckshand Beate. Beiden Teilnehmern und unserer Deckshand gratulieren wir ganz herzlich zum tollen Erfolg.

Vorstand

Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.

Von links nach rechts Heiko, Beate, Andreas Heid (WSVH), Pascal


"Sie können es nicht lassen"

Trainee auf der Alexander von Humboldt II

Durch das Mitglied der Wassersportvereinigung Hochtaunus, Peter Maurer, der quasi zur Stammbesatzung der Bark „Alexander von Humboldt II“ gehört, wurde den Mitgliedern der Wassersportvereinigung der Mund wässrig gemacht wieder einmal auf den Planken eines Großseglers zu stehen und die Wanten auf zu entern.

Welcher Segler oder Seemann träumt nicht davon? So schifften sich Peter Maurer, Dieter Kopp, Andreas Heid und Hermann Frey auf der „Alexander von Humboldt II“, kurz Alex genannt, als Trainee ein. Das bedeutet mitarbeiten, Wache gehen und freiwillig im Rigg mit zu arbeiten.

Am ersten Tag in Bremerhaven erfolgt die Einweisung. Junge Damen empfingen uns und teilten uns mit, dass Sie die Topsis sind, sogenannte Topsgasten und Wachführer. Es war erstaunlich wie sich alte Seebären, teilweise Kapitäne und Offiziere aus der Seefahrt, der absoluten Kompetenz der jungen Damen unterordneten und freudig Wache gingen und in das Rigg aufenterten, sowie Reinschiff erledigten. Dazu noch eine segelnde Legende als Kapitän, Immo von Schnurrbein, jahrelang Kommandant der Gorch Fock, Lilli Marlen, Traumschiff Deutschland und Sea Cloud II, es war ein wahres Vergnügen.

Schweren Herzens verabschiedeten wir uns nach Tagen des Segelns und Arbeitens von unserem Topsi Leni und gingen voll der Eindrücke in Cuxhaven von Bord, während die Alex zum Hamburger Hafengeburtstag weitersegelte. Gut möglich, das wir Wiederholungstäter werden.

Segler- & Motorsportforum

Erster Montag im Monat um 20:00 Uhr

"Haus Passat" der Marinekameradschaft Oberursel

Wassersportvereinigung Hochtaunus in den Medien

"Ein faszinierender Blick vom Wasser" Stadtmagazin Oberursel

Artikel Oberurseler Woche

Artikel "Brückenschlag in die neue Zeit" Taunus Zeitung

Alle Artikel erhalten sie als PDF zum downloaden im Bereich Formulare




Antrag Aufnahme in den Deutschen Segler-Verband

Liegeplatz Wiesbaden Schierstein

Neuer Liegeplatz bei Bodo Günther Yachtservice, Rheingaustraße 51, 65201 Wiesbaden - Liegeplatz 44

Saisonbeginn mit der Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.

Ausbildungsboot der Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.

"PasPat1" Draco 2100 DC

Daycruiser

31.05.2015 Wiesbaden Schierstein