Herzlich Willkommen bei der

Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V.

Verein zur Förderung des Segel- und Motoryachtsports

im Hochtaunuskreis unmittelbar nahe Frankfurt

- Ausbildung - Segeln - Motorboot - Törns - Vereinsleben -

Deutschland

Deutschland

UN United Nations Charta

Ukraine

UN Charta

Resolution der Generalversammlung 217 A (III).

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

PRÄAMBEL

Da die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt bildet,

da die Nichtanerkennung und Verachtung der Menschenrechte zu Akten der Barbarei geführt haben, die das Gewissen der Menschheit mit Empörung erfüllen, und da verkündet worden ist, dass einer Welt, in der die Menschen Rede- und Glaubensfreiheit und Freiheit von Furcht und Not genießen, das höchste Streben des Menschen gilt,

da es notwendig ist, die Menschenrechte durch die Herrschaft des Rechtes zu schützen, damit der Mensch nicht gezwungen wird, als letztes Mittel zum Aufstand gegen Tyrannei und Unterdrückung zu greifen, da es notwendig ist, die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Nationen zu fördern,

da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die grundlegenden Menschenrechte, an die Würde und den Wert der menschlichen Person und an die Gleichberechtigung von Mann und Frau erneut bekräftigt und beschlossen haben, den sozialen Fortschritt und bessere Lebensbedingungen in größerer Freiheit zu fördern,

da die Mitgliedstaaten sich verpflichtet haben, in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen auf die allgemeine Achtung und Einhaltung der Menschenrechte und Grundfreiheiten hinzuwirken,

da ein gemeinsames Verständnis

dieser Rechte und Freiheiten von größter Wichtigkeit für die volle Erfüllung dieser Verpflichtung ist, verkündet die Generalversammlung diese Allgemeine Erklärung der Menschenrechte als das von allen Völkern und Nationen zu erreichende gemeinsame Ideal, damit jeder einzelne und alle Organe der Gesellschaft sich diese Erklärung stets gegenwärtig halten und sich bemühen, durch Unterricht und Erziehung die Achtung vor diesen Rechten und Freiheiten zu fördern und durch fortschreitende nationale und internationale Maßnahmen ihre allgemeine und tatsächliche Anerkennung und Einhaltung durch die Bevölkerung der Mitgliedstaaten selbst wie auch durch die Bevölkerung der ihrer Hoheitsgewalt unterstehenden Gebiete zu gewährleisten.


WSVH Hilfe für die Menschen in und Flüchtlinge aus der Ukraine

Liebe "Freunde des Wassersports",

ganz sicher verfolgt Ihr erschüttert und zutiefst betroffen die ungeheuerlichen Nachrichten und Bilder um das Geschehen in der Ukraine. Wir haben wieder Krieg in Europa. Das ist zutiefst schockierend und verstörend.

Für uns als Wassersportler und Europäer ist Solidarität und Hilfe auf dem Wasser und zu Lande eine selbstverständliche Verpflichtung.

Was können wir tun?

Ganz sicher sind diese Überlegungen bei jedem von Euch auch eine brennende Frage und vielleicht habt Ihr auch schon eigene Wege gefunden, was Ihr konkret tun könnt. Dennoch möchten wir Euch auf den nachfolgenden Aufruf aufmerksam machen für eine akute, schnelle und gezielte Unterstützung. Wir als WSVH werden uns entsprechend engagieren.

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe
Spendenkonto: Commerzbank

IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX

Stichwort
ZDF Nothilfe Ukraine

Online-Spenden
aktionsbuendnis-katastrophenhilfe.de

Quelle
https://www.zdf.de/service-und-hilfe/spendenaufruf-fuer-ukraine-100.html

Im Aktionsbündnis Katastrophenhilfe haben sich Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, UNICEF und Diakonie Katastrophenhilfe zusammengeschlossen.

Unsere Welt in Europa und darüber hinaus ist und wird eine andere werden. Wir dürfen und werden nicht zuschauen.

Euch Allen ganz herzlich alles Gute
Vorstand WSVH

Andreas Heid 1. Vorsitzender
Dr. Joachim Koppai-Reiner 2. Vorsitzender
Winfried Heid Kassierer
Marc Schultes 1. Schriftführer
Gudrun Flügge 2. Schriftfüherin
Thorsten Wittkamp Sportwart

-------------------------------------------------------------------------

Nächstes WSVH Segel und Motorsport Forum

05. September 2022
19:30 Uhr

-------------------------------------------------------------------------

Die Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V. (WSVH) wurde am 11.12.1992 gegründet.

Ziel und Zweck unseres Vereines ist die Förderung und Pflege wassersportlicher Tätigkeit. Dazu gehören die Ausbildung in Theorie und Praxis sowie die Hinführung zu den Bootsführerscheinen sowie die Durchführung von Törns unterschiedlicher Themen und Schwerpunkte. Weitere Ziele sind das Eintreten und die Förderung des Verständnisses für den Umweltschutz im Bereich des Wassersportes, Hilfe und Unterstützung der Wassersportausbildung anderer Vereine und das Heranführen der Jugend an den See-und Wassersport.

Wir verstehen uns als offene Plattform für alle interessierten Wassersportler, Mitglieder, Freunde und Unterstützer.

Nächster Termin für Segler-und Motorboot Interessierte und Sportler

Montag, den 7.Februar 2022 um 19:30Uhr

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte telefonisch oder via Email (wsv.hochtaunus@gmail.com) an, damit wir Sie mit auf unseren Verteiler nehmen und einladen können. Einladung und Link zum Einmelden in die Online Veranstaltung senden wir Ihnen per Email zu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Vielen Dank.

- offen für alle interessierte Wassersportler -

WSVH Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse

Januar 2022

Terminverschiebung

Aufgrund des aktuellen pandemischen Geschehens entfällt unser WSVH Forum am 03. Januar im neuen Jahr. Der nächste Termin ist der 07. Februar. Nähere Informationen unter Angebot und Termine.


Jeden ersten Montag eines Monates treffen wir uns zum "WSVH Segler-und Motorsport Forum" bei Vorträgen und zum Austausch untereinander. Diese Treffen sind grundsätzlich offen für "Jedermann". Mehr dazu unter "WSVH Segler- Motorsportforum" Menüpunkte "Unser Angebot" und "Termine".

Unsere Aktivitäten finden in den Räumlichkeiten der Burgwiesenhalle Oberursel Bommersheim statt, die uns dankenswerter Weise von der Stadt Oberursel zur Verfügung gestellt werden.


Ansprechpartner

Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V. (WSVH)

Andreas Heid Dr. Joachim Koppai-Reiner

heid.wsv@gmail.com koppai.wsv@gmail.com

+49 177 301 585 4 +49 171 1287633


So finden Sie uns...

Wassersportvereinigung Hochtaunus
Oberursel e.V. (WSVH)

c/o Andreas Heid

Dornbachstr. 20

61403 Oberursel