Historie


Unser Verein wurde aus den Reihen der Marinekameradschaft Oberursel e.V. im Jahr 1992 gegründet. Die Wassersportvereinigung Hochtaunus Oberursel e.V., so der offizielle Name, ist der Marinekameradschaft Oberursel auch heute noch sehr freundschaftlich verbunden. So stehen auch wir als Wassersportler in der Tradition von Seemannschaft, Schifffahrt, kosmopolitischer Offenheit und dem Schutz der Meere, Gewässer und der Umwelt.

Seit 1992 entwickelte sich der Verein zügig und erreichte mehr als 50 Mitglieder. Insbesondere die Ausbildungsaktivitäten wurden aufgrund der im Verein vorhandenen ausgewiesenen Kompetenzen über die Stadtgrenzen hinaus sehr bekannt und fanden großes Interesse.

Mit Ende der neunziger Jahre schliefen die Aktivitäten langsam ein. Die Mitgliederzahl sank auf die standhaften "Glorreichen Sieben", die den Verein am Leben erhielten. Auf Initiative von Andreas Heid und Hermann Frey, dem Initiator der Vereinsgründung 1992, wurden die Vereinsaktivitäten wieder neu belebt. Ein Ausbildungsboot wurde angeschafft und ein Ausbildungs-und Törnprogramm mit Start in 2015 auf die Beine gestellt. Mit diesem Angebot traten wir erneut aktiv an die Öffentlichkeit und machten auf uns aufmerksam. Mittlerweile haben wir wieder mehr als 40 Mitglieder, eine strammes und inzwischen bewährtes Programm an Ausbildung in Theorie und Praxis, Ausbildungs-und Thementörns sowie Spezialitäten.

Der Verein versteht sich als lebendige offene Plattform für alle Segel-und Motorsport begeisterte Freizeitsportler jeder Generation.